Mittwoch, 17. Dezember 2014

Insi testet: Beauty Sweeties, New York Glam & Augenblick der Freude

Marketing wirkt ja bei mir. Bei tollen Angeboten, hübschen Geschenksets oder generell einfach guten Ideen bin ich schnell zu überreden, irgendetwas zu kaufen, was ich gar nicht brauche.

Besonders böse sind bei solchen Sachen ja Drogeriemärkte. Mit hübschen Sets aus Bodylotion und Duschgel, irgendwelchen Schminkspecials und so weiter.

Für meine Weihnachtseinkäufe hat es mich letzte Woche wieder in besagten verschlagen. Das Ende vom Lied: Die meisten Dinge, die ich gekauft habe waren für mich. Was ich unbedingt testen musste? Ich will euch zumindest an folgendem teilhaben lassen:

Beauty Sweeties - Leckere Gummiherzen, die mit Q10 und anderem Zeugs von innen schön machen.


Ha! Das wäre doch mal was. Durch naschen schön werden! Klar, dass das funktioniert glaube ich nicht. Aber die Tüten waren so hübsch und alles „Natur pur“. Zugeschlagen habe ich nach ein bisschen hin und her bei den mit Granatapfel Himbeere.

Zu Hause das Tütchen aufgemacht, Nase rein gehalten – man riechen die lecker! So richtig schön nach Frucht. Schmecken tun sie aber bei weitem nicht so fruchtig – leider. Da war ich dann nach dem intensiven Geruch schon ein wenig enttäuscht. Sie schmecken lecker und alle, die ich hab probieren lassen fanden sie auch echt gut. Mich haben sie aber für ~1,69€ nicht überzeugt. Vielleicht waren auch einfach meine Erwartungen zu hoch.

Bilder hab ich leider keine mehr – die Dinger waren zu schnell weg. ;)

New York Glam – Colossal Volume Express Mascara mit zusätzlichem Glitzer Top Coat von Maybelline Jade


Wimperntusche braucht Frau immer. Und bei mit verschwindet sie grundsätzlich in irgendwelchen Taschen. Ich kaufe auch gerne immer mal wieder eine andere. Meine Lieblings-Mascara gibt es leider nicht mehr und ich bin auf der Suche nach Ersatz. Diesmal hat mich dieses Doppelpack angelacht. Zur Maskara gibt’s den Lash Candy Glitzer Top Coat dazu. Zum normalpreis der Wimperntusche.

Die Mascara: Sie tut im Großen und Ganzen was sie soll: die Wimpern erscheinen Länger, dunkler, voller, ein bisschen geschwungen. Als „kolossal“ würde ich sie jetzt nicht unbedingt bezeichnen. Die Volume Express ist nicht schlecht, aber auch nicht signifikant besser als günstigere Alternativen, die ich schon ausprobiert habe (zB Get Big Lashes Volume Curls Mascara von Essence).

Der Top Coat: Er funktioniert leider bei weitem nicht so, wie ich mir das vorgestellt habe. Ich hab ewig vorm Spiegel gestanden und versucht irgendwie zumindest ein bisschen Glitzer auf meine Wimpern zu bringen. Natürlich wurde der Look der getuschten Wimpern durch das häufige bearbeiten nicht besser und so habe ich irgendwann aufgegeben. Bei einem späteren Versuch hat es dann ein bisschen besser geklappt, aber auch da war das Ergebnis nicht umwerfend.

Fazit: Die Mascara ist okay. Nicht überragend, aber auch nicht schlechter als andere. Den Top Coat kann man sich sparen. War ein nettes Gimmick, weil er eine Gratis Add-on war, wandert aber nicht in mein Beautycase.

Augenblick der Freude - Alnatura Tee


Augenblick der Freude ist eine Kräuter-Früchteteemischung. Verarbeitet sind unter anderem Nana-Minze, Apfel und Holunderblüten.

Schon der Duft ist frisch und ein bisschen fruchtig. Eben eine Kombination aus Früchten und der Minze, die man sehr deutlich heraus riecht. Schnuppert fein. Auch der Geschmack ist ähnlich. Die Minze ist gegenüber dem Rest etwas dominanter, der Tee nicht zu fruchtig. Mir schmeckt er sehr gut, aber wer kein Fan von Kräuter bzw. Minz-Tee ist sollte vorsichtig sein.

1 Kommentar:

  1. Hey na klar darfst du an dem Gewinnspiel teilnehmen, bis ja noch in der Zeit. Ich wünsche Dir viel Glück. Morgen wird der Gewinner gezogen.

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, für deinen Kommentar. Ich freu mich über jede Rückmeldung.