Dienstag, 27. Januar 2015

Gemeinsam lesen #3



Hallo und willkommen zu meinem 3. Beitrag zu "Gemeinsam lesen". Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich habe gerade "In Licht und Dunkelheit" von Leonie Lastella beendet und noch nichts neues angefangen. Also bin ich dort auf der letzten Seite, würde ich sagen. ;)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ich glaube, dass jeder, der es verdient, seinen eigenen Himmel hat."



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ein Buch voller Emotionen, Es lag schon ewig auf meinem SuB. Für die Bookshousechallenge habe ich es jetzt gelesen (Nebenaufgabe: Lies ein 2013 erschienenes Buch). Und ich bereue es ein bisschen, es nicht schon vorher gelesen zu haben.

Das ist eine wirklich berührende Geschichte über Verlust, Liebe und Familie.
Ich kann es nur jedem ans Herz legen, der Liebesgeschichten mag - unbedingt lesen!
Da steckt so viel mehr drin, als das ein wenig unscheinbare Cover vermuten lässt. Eine kleine, vermutlich viel zu wenig beachtete Perle im Bookshouseprogramm.

Es hatte mich gepackt und nicht mehr losgelassen. Bin immernoch ganz hin und weg.


4. Schreibt ihr euch gerne Zitate aus Büchern ab? Sammelt ihr sie und habt ihr vielleicht sogar ein Lieblingszitat?

Manchmal mache ich das, wenn ich sie ganz, ganz  besonders klug, schön oder witzig finde. Oder wenn mir eben einfach so was ins Auge springt. Da ich sie aber nirgendwo wirklich sammle bringt das nicht allzuviel. ^^' Ich überlege aber, jeder Rezi einen Lieblingssatz/Zitat aus dem Buch zuzufügen. Mal schauen.

Ein Lieblingszitat habe ich nicht, lese aber immer ganz interessiert die Zitate die andere so aus Büchern auswählen.




Infos zu meinem aktuellen Buch:

„Ich möchte mir vorstellen, wie es wäre, wenn der Tod uns nicht getrennt hätte …“

Lucas' und Lillys Beziehung ist einzigartig. Das ändert sich auch dann nicht, als Lilly stirbt. Das Band zwischen ihnen bleibt bestehen, nur ist ihre Liebe jetzt wie ein Schatten, der Lucas Leben verdunkelt.
Als Lucas fast an dieser Verbindung zerbricht, beschließt er, sein bisheriges Leben hinter sich zu lassen, um das schmerzhafte Band zu lösen. Doch auch der humanitäre Einsatz in Afrika schafft es nicht, seine Trauer zu durchbrechen. Als er Julia kennenlernt, muss Lucas sich endgültig entscheiden, ob er bereit ist, für die Liebe seines Lebens mit der Vergangenheit abzuschließen. Kann er Lilly im Stich lassen, obwohl es sich so anfühlt, als wäre sie immer noch bei ihm?



Du möchtest mitmachen?
Dann nimm teil:
Man darf jederzeit einsteigen. Und die Fragen dürfen auch nach Dienstag gerne beantwortet werden!
Außerdem darf natürlich das Bild für eure Blogposts übernommen werden.
Beantworte die Fragen (oder nur diejenigen, die du beantworten möchtest) auf deinem Blog und hinterlasse einen Link, auf Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher. Oder beantworte sie in den Kommentaren. Und komm so mit anderen Lesern ins Gespräch!
Bitte beachtet, dass die Aktion im wöchentlichen Wechsel auf Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher stattfindet.

Kommentare:

  1. Das Buch kenn ich jetzt nicht, aber die Inhaltsbeschreibung mag ich schon mal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Kommentar. Inzwischen ist auch meine Rezi online, ich kann es wirklich empfehlen, mir hat es sehr gut gefallen. :)

      LG, Insi

      Löschen
  2. Hey, das ist aber ein schönes Cover! Vielleicht magst du ja auch mal beim "Cover Monday" mitmachen?

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Hm... der ist mir glaube ich noch gar nicht über den Weg gelaufen. Aber danke für den Tipp, ich werd's mir gleich mal anschauen. :)

      LG, Insi

      Löschen

Vielen Dank, für deinen Kommentar. Ich freu mich über jede Rückmeldung.