Montag, 28. Dezember 2015

Kurrezi: Du und ich und dieser Moment von Emily Roberts

Hallo ihr Lieben,

hier eine meiner letzten Rezis für die BH-Challenge... Da ist das Jahr echt schon fast rum... Kaum zu glauben!

Vergebene Sterne: 4,5/5











(c) Bookshouse, www.bookshouse.de /
http://www.heartbeat-moments.de/

Kaufbar nur als eBook

Seiten: 107

Preis: 0,99 €





Klappentext:


Leonie ist nach ihren untreuen Exfreunden alles andere als verträumt und auf der Suche nach Mr. Right. Bis zu diesem einen Moment auf der Kreuzung. Der Mann sitzt in seinem Wagen, Leo in ihrem und die Blicke bleiben endlos konstant. Wer ist der Fremde? Warum kann sie nicht aufhören, ihn anzusehen? Noch am gleichen Abend begegnet sie ihm auf einer Gala. Ryan O’Neill. Er bringt ihr Herz mit seinem irischen Charme nicht nur zum Klopfen, sondern lässt sich nicht von Leonies Schutzmauern abwimmeln


Meine Meinung:


Emily Roberts hat einen unkomplizierten, flüssigen Schreibstil, der sich sehr leicht lesen lässt.

Ich habe ein bissschen gebraucht, um mit den Protagonisten warm zu werden. Sie waren mir in ihren Charakterzügen und Eigenschaften manchmal etwas zu ausgeprägt gezeichnet, was nicht authentisch wirkte. In Leonie konnte ich mich nach und nach immer mehr hineinversetzen, als ich sie besser kennenlernte.

Bei Ryan konnte ich es nicht leiden, dass er Leonie gleich Süße nennt. Ich weiß, es gibt Männer, die sind so. Aber ich kann es auch da nicht leiden, er war mir also nur bedingt sympathisch.

Die Lovestory an sich hält wenig Überraschendes bereit und ist recht vorhersehbar. Dafür mochte ich die Hintergrundgeschichte sehr gerne. Sie hat die Geschichte für mich spannend und interessant gemacht.

"Du und ich und dieser Moment" ist in einem guten Tempo erzählt, die knapp über 100 Seiten sind weder zu viel noch zu wenig für diese Geschichte - also Storymäßig eine runde Sache

Leseempfehlung?


Diese Kurzgeschichte hat nach anfänglichen Startschwierigkeiten meine Erwartungen gut erfüllt. Wer gerne kurze Liebesgeschichten für zwischendurch mag, der soll gerne hier zugreifen. ;)








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, für deinen Kommentar. Ich freu mich über jede Rückmeldung.