Donnerstag, 26. Mai 2016

Kurzrezi: Headline Liebe - Tiffany Clark

Willkommen zu Tag 2 meiner SiebenVerlags-Tage!

Ich bleibe einfach mal dem Genre von gestern treu. Headline Liebe habe ich auf Grund der Januar-Aufgabe "Lies ein Buch mit dem Wort "Liebe" im Titel" gewählt - und meine Wahl nicht bereut.


Vergebene Sterne: 4,5/5












(c) SiebenVerlag, www.sieben-verlag.de/

Kaufbar als eBook und Print

Seiten: 260

Preis: 6,99 € / 12,90 €





Klappentext:


Die bodenständige Kate und der charismatische Ethan sind seit der Schulzeit beste Freunde. Obwohl Ethan eine begehrte Serienrolle in Hollywood ergattert hat und nach L.A. gezogen ist, bleiben sie in Kontakt.

Ausgerechnet bei einem ihrer seltenen Treffen platzt Kates Ex-Freund dazwischen und verursacht Probleme, was den Paparazzi nicht entgeht und für Schlagzeilen sorgt. Kate sieht sich plötzlich mit unerwarteten Gefühlen für Ethan konfrontiert, ist jedoch davon überzeugt, dass er gegen Amors Pfeile immun ist. Ehe sie sich versieht, werden ihr Leben und ihre Liebe zu Ethan zu einem filmreifen Drama, das selbst die Traumfabrik nicht besser hätte inszenieren können.

Meine Meinung:

Tiffany Clark hat einen angenehm flüssigen, leichten Schreibstil, der einfach super gut zur Geschichte passt.

Kate und Ethan sind sympathische und authentische Charaktere, die ich gleich ins Herz geschlossen habe, auch wenn ihnen ein bisschen mehr Tiefgang auch nicht geschadet hätte.

Dass Kate Gefühle entwickelt bzw diese erkennt ist vielleicht ein bisschen abrupt. Andererseits, kann ich mir schon gut vorstellen, das so ein Erlebnis einem nochmal eine neue Perspektive gibt. Die Freundschaft der Beiden ist ein zentrales Thema - und auch das Hauptproblem, dass es zu überwinden gilt. Die Entwicklung der Beziehung zwischen den Beiden ist nachvollziehbar dargestellt und lässt keine Langeweile aufkommen.

Das Setting mit den Berührungspunkten zur Welt der "Reichen und Schönen" war etwas, was ich so schon länger nicht mehr gelesen hatte, ich fand es gut umgesetzt. Auch in Bezug auf die Paparazzis.

Leseempfehlung?

Headline Liebe ist eine süße Liebesgeschichte. Die Seiten fliegen beim Lesen einfach vorbei. Auch wenn die Story recht vorhersehbar ist, ist sie doch so gut geschrieben, dass ich immer am Ball geblieben bin - ein tolles Buch "für zwischendurch", heiße Sommertage auf der Terasse oder am Strand.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, für deinen Kommentar. Ich freu mich über jede Rückmeldung.